Seite auswählen
Accueil > Juliana Mesa-Jaramillo


Juliana Mesa Jaramillo, ist derzeit die Koordinatorin für die Mitgliedschaft bei WYSO Music Makers in Madison, Wisconsin. Juliana ist Fagottistin des Bläserquintetts „Black Marigold“ und Doktorandin an der University of Wisconsin-Madison; sie hat ein Universitätsstipendium und ein Teaching Assistanship der University of Wisconsin erhalten.

Fünf Jahre lang war sie Fagottistin des EAFIT Symphonieorchesters in Medellin, Kolumbien und Fagottlehrerin der Academia Filarmónica de Medellín, der Institución Universitaria Bellas Artes de Medellín und des Continuing Education Center der Universidad EAFIT de Colombia.

Für ihre Arbeit „Das Fagott in der Musik Kolumbiens und Südamerikas“ erhielt sie zahlreiche Preise wie das Irving Shain, das Edda Valborg-Frauenstipendium, das Semans International Stipendium oder den Stimulus 2017 Call des Kultusministeriums Kolumbiens.

Juliana Mesa ist eine aktive Fagottistin und hat als Solistin und Rezitalistin in Kolumbien und den USA in Konzertsälen gespielt. Sie ist eine leidenschaftliche Pädagogin und engagiert sich dafür, Musik an Orte zu bringen, an denen sie normalerweise nicht präsent ist.

Juliana verwendet BG-Gurte und Reiniger.