Preston Duncan

Veröffentlicht am: 21.06.2022 15:04:04
Kategorie : zA - G , zKünstler , zSAXOPHON

Saxophonist

Preston Duncan, ein international gefeierter Künstler und Pädagoge mit Sitz in Minneapolis, wurde als "Meister des Saxophons" (The Indianapolis Star) mit "virtuoser Brillanz" (The Muncie Star/Presse) und als "großartiges Talent" (Marvin Hamlisch) gefeiert.

Er ist als Solist in den Vereinigten Staaten, Lateinamerika und Europa aufgetreten.  Er ist bei über 65 Gelegenheiten als Solist mit großen Ensembles aufgetreten, darunter das Indianapolis Symphony Orchestra, La Grande Orchestre des Alpes de la Mer von Nizza, die Bowling Green State University Philharmonic, das University of Minnesota Symphony Orchestra und viele andere.  Er ist international an so renommierten Orten wie dem Salle Verdi (Mailand), der amerikanischen Botschaft (Paris), dem Königlichen Konservatorium (Brüssel), dem Circle Theater (Indianapolis), Roberto's Winds (New York City), der UNAM Hall (Mexiko City), der National University (Taipeh), dem Teatro Solis (Montevideo), dem National Conservatory (Zagreb), dem National Conservatory (San Jose) und Disneyland (Los Angeles) aufgetreten.

Als Kammermusiker trat er mit dem Minnesota Orchestra, den Indianapolis Pops, den Minnesota Pops, dem Indianapolis Symphony Orchestra und mit so gefeierten Künstlern wie Rosemary Clooney, Azmira-Woodward-Page, Marvin Hamlisch und Jeremy Denk auf.

Duncan erhielt ein Fulbright-Stipendium nach Paris, Frankreich. Er hat zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen, darunter den 1. Preis bei der MTNA National Woodwind Competition.  Preis beim nationalen Holzbläserwettbewerb MTNA. Er war der Hauptdarsteller und Pädagoge beim ersten jährlichen nationalen Saxophonfestival Taiwans, beim 12. jährlichen Encuentro Universitario Internacional de Saxofón in Mexiko-Stadt und beim Saxfest Costa Rica im Jahr 2015.  In diesem Sommer war er der Hauptdarsteller beim 4. Internationalen Saxophonfestival in Montevideo Uruguay.

Duncan lehrt derzeit Saxophon an der Universität von Minnesota.  Im Sommer unterrichtet er an der Fakultät von Ticino Musica International in Lugano (Schweiz) und am Shell Lake Arts Center. Er hat Werke von Bernard Rands, Ernesto Pellegrini, Joseph Dangerfield, Kenneth Fuchs und vielen anderen uraufgeführt.  Duncan spielt ausschließlich auf dem Buffet Senzo-Saxophon und Légère-Blättern.

YOUTUBE : https://www.youtube.com/channel

INSTAGRAM : https://www.instagram.com/preston_saxophone/

FACEBOOK : https://www.facebook.com/preston.duncan.104

Verwandte Produkte

Menu

Settings